OBJEKT 13-12-2021

Mehrfamilienhaus in Kyritz

Kapitalanleger aufgepasst!
Baujahr 1913
Grundstück 330 m²
Wohnfläche 1.183 m²
Kaufpreis EUR 990.000,00



Lage


Unser angebotenes Objekt liegt in der Hansestadt Kyritz, auch Kyritz an der Knatter genannt, ist eine Stadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten von Brandenburg. Kyritz liegt an der Bundesstraße 5 und einen Bahnhof an der Bahnstrecke Meyenburg-Neustadt (Dosse), der im Personenverkehr durch die Prignitzer Eisenbahn GmbH bedient wird. Die Stadt liegt in der historischen Landschaft Prignitz im Nordwesten Brandenburgs. Durch Kyritz verläuft die naturräumliche Grenze zwischen Kyritzer Platte im Westen und Dosseniederung im Osten, wo sich die nahe Kyritzer Seenkette befindet. An den östlichsten Ortsteil Teetz schließt sich die Wittstock-Ruppiner Heide an. Waren des täglichen Bedarf sind in der harmonischen Kleinstadt in den Geschäften, welche sich rund um den Marktplatz befinden, erhältlich. Die Kinderbetreuung reicht von der Kita bis zum Gymnasium und darüber hinaus findet sich ein breites Feld an Vereinen mit Angeboten für die Freizeit. Das Krankenhaus der Stadt hält seinen guten Ruf weit über die Grenzen hinaus. Kyritz bietet alles was eine Kleinstadt ausmacht!


Details


Baujahr 1913
Wohnfläche 1.183 m²
Grundstück 330 m²
Wohnungen 4 Wohnungen und 3 Gewerbeeinheiten
Balkon ja
Garten ja
Keller ja
Kaufpreis EUR 990.000,00
Heizungsart Gaszentralheizung 2017
Energieausweis In Erstellung
 


Objektbeschreibung


Wir würden Ihnen hier gerne weitere Informationen und Fotos zu diesem Objekt zeigen, verzichten jedoch aus Diskretionsgründen darauf.

Gern erhalten Sie von uns weitere Informationen und Fotos per E-Mail. Bitte senden Sie uns hierfür einfach eine Anfrage für diese Immobilie.

Vielen Dank für Ihr Verständnis



Grundrisse

Die Grundrisse sind nicht maßstabsgerecht


Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt werden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten sind vom Käufer zu tragen. Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer zur Verfügung. Die Besichtigung kann nach Vereinbarung mit unserem Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seiner Bedingung zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von Der  Käufer ist verpflichtet, eine Courtage in Höhe von 3,25 % des Gesamtkaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer an die Firma MW Immobilien zu zahlen. Die Courtage ist verdient und fällig bei Abschluss des (notariellen) Kaufvertrages.  Mit dem Verkäufer besteht ein Maklervertrag zur Zahlung der Courtage in gleicher Höhe. % auf den Kaufpreis inkl. gesetzlicher MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an MW Immobilien zu zahlen. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. MW Immobilien Stephanie Mühlenhoff erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer - Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB. Die Weitergabe dieses Exposees an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadenersatzansprüche aus. Im Übrigen gelten die abgedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und MW Immobilien Stephanie Mühlenhoff. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.